skip to Main Content
Hochsensibel: Alleingeborener Zwilling Oder Nicht?  Bildquelle: Pixabay.de

Sind alle hochsensiblen Menschen alleingeborene Zwillinge?

Wer „hochsensibel“ googlet, wird relativ schnell mit dem Thema Verlorener Zwilling konfrontiert.

Hochsensibilität ist tatsächlich bei Alleingeborenen sehr häufig zu beobachten. Die Ausprägungen können verschieden sein.

Absolut berechtigt ist aber auch die Frage:
Ist jeder, der hochsensibel ist, automatisch ein alleingeborener Zwilling?

Die Antwort ist nein.

Menschen, die in einem Umfeld aufwachsen, in dem es Gefahren gibt, entwickeln häufig eine Hochsensibilität.

  • So kann es sein, dass Kinder immer in Habt-Acht-Stellung sind und wie Seismographen alle Stimmungen, Emotionen und Bewegungen ihrer Eltern lesen müssen, um sich bestmöglich vor deren Entgleisungen und Übergriffen zu schützen.
    (Solche Eltern zerstören mit ihren Grenzüberschreitungen leider auch die Abgrenzungsfähigkeit ihrer Kinder. Sie trampeln die Grenzen regelrecht nieder, was auch Konsequenzen in anderen Lebensbereichen hat.  Erfahren die Betroffenen keinen Schutz und lernen nicht, dass sie sich abgrenzen dürfen und dies auch zu tun, können sie sich auch im Erwachsenenalter häufig nicht gut gegen Ungerechtigkeiten und Übergriffe wehren.)
  • Menschen, die in natürlichen Umgebungen mit verschiedenen „giftigen“ Tierarten aufgewachsen sind, werden ihre Sinne darauf spezialisiert haben, deren Verstecke, Geräusche und Bewegungen so früh wahrzunehmen, dass beide unbeschadet bleiben.
  • Auch Unglücke oder ein ganz alltägliches Beispiel: Unfälle im Straßenverkehr können für die Anwesenden so erschreckend gewesen sein, dass sie fortan im Straßenverkehr völlig reizüberflutet sind und Schwierigkeiten haben, einzuschätzen, welche Geräusche und Bewegungen tatsächlich gefährlich sind und wie sie sich sicher und entspannt im Straßenverkehr bewegen können.

Fazit:

Hochsensibilität kann verschiedene Ursachen haben. Meine Auflistung von Beispielen erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Hochsensibilität kann sowohl sinnvoll als auch problematisch sein.

In meiner Mediathek findest Du weitere Informationen zu den Themen Hochsensibilität und Abgrenzung.

Wenn Du weitere Fragen hast, schreib mir gern.

Herzliche Grüße, Anne

Dir hat dieser Artikel gefallen? Und Du willst mehr?

Mit meiner ZUVERSICHT POST erhältst Du regelmäßig alle 1-2 Wochen Artikel und Anregungen per Email.
Meinen ZUVERSICHT IMPULS sende ich Dir montags zu - für einen kleinen fröhlichen Gedanken-Kick zum Wochenstart.

(Keine Sorge, Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben!)

Back To Top
Suche