skip to Main Content

Selbstachtung beginnt mit der Achtung Deiner Möglichkeiten und Grenzen
und öffnet die Tür zur Lebensfreude.

Höre auf, gegen Dich selbst kämpfen und Dich zu überfordern.
Lerne Dich selbst wieder wahrnehmen, annehmen und achten.
Dabei beginnst Du Dich in Dein Leben zu entspannen.
Es entstehen neue Möglichkeiten, Dein Leben freundlich zu gestalten,
Ballast abzuwerfen und Dich mit Dir selbst wohl zu fühlen.
Entspannung, Selbstachtung, Selbstliebe für mehr Lebensfreude
Wie das geht, zeige ich Dir gern und helfe Dir,
Deinen Weg zur Selbstachtung, Selbst-Wertschätzung und zum Freundlichsein mit Dir selbst und schließlich auch zur Selbstliebe zu gehen.
Du wirst dann bald spüren, dass
Du Dich wohler fühlst,
besser für Dich selbst sorgen kannst,
Deine Beziehungen liebevoller werden
und Dein Leben an Qualität und Freude gewinnt.
Ich biete Dir nebenstehend eine Reihe an Ideen und Anregungen
für diesen Weg an. Auf meiner Seite Termine findest Du auch das Datum des nächsten Themenabends: Selbstachtung und Selbstliebe.
Den Themen, die Dich noch von einer selbstachtenden und entspannten Lebensweise abhalten, wende ich mich mit Dir gern in meiner Energiearbeit EnIKiRA oder in einer Aufstellung zu.
Gemeinsam klären wir die Ursachen, so dass Leichtigkeit, Lebensfreude und Liebe wieder mehr Raum in Deinem Leben gewinnen können.

Möchtest Du Dich selbst achten und lieben und wieder mehr Leichtigkeit und Lebensfreude im Alltag erleben?

Dann ruf mich an: 030 224 13 445.

Lass uns schauen, wo Du stehst, was Du Dir wünscht und was ich für Dich tun kann.

Ich freue mich auf Dich.
Anne Kathrin Frihs

Hier habe ich für Dich Ideen und Anregungen zusammengestellt, die es Dir leicht machen, mehr Freude in Dein Leben zu bringen sowie Selbstachtung und Selbstliebe zu üben.

Selbstliebe ist bedingungslos. Foto: Anne Kathrin Frihs.
In nur 30 Sekunden entspannen, auftanken und wieder gestärkt im Tag weitergehen? Klingt zu schön, um wahr zu sein? Dann probiere diese Mini Meditation. Je öfter Du sie übst, desto leichter wird es.
Wer Gewalt ausübt ist dafür verantwortlich. Auch heute noch wird insbesondere Frauen, die schon als Kinder sexuelle Übergriffe erlitten, immer noch das Gegenteil vermittelt. Anne Kathrin Frihs räumt damit auf.
Finanzielle Engpässe und berufliche Blockaden können die Spätfolge emotionalen Erbes sein. Anne Kathrin Frihs hilft Frauen, die Ursachen hartnäckiger Lebensthemen aufzuspüren und mit ihrer Energiearbeit EnIKiRA zu klären.
Back To Top
Suche