skip to Main Content

 „Leben lässt sich nur rückwärts verstehen, muss aber vorwärts gelebt werden.“

Søren Aabye Kierkegaard

Mit Rückführung und Ausblick die Selbstheilung unterstützen.

In der Rückführung betrachten wir aus einer gesicherten Perspektive Deine Lebensthemen in größeren Zusammenhängen und aus spiritueller Sicht. Ich helfe Dir, Dich wieder in Dein Leben zu entspannen und die nächsten Schritte auf Deinem Weg zu erkennen, damit Du ihn wieder leichter und entspannter zu beschreiten kannst.

Wofür sind Rückführungen hilfreich?

Rückführungen können helfen, Ansatzpunkte zu finden,
um Schwierigkeiten im Hier und Jetzt zu lösen,
für die man auf anderen Wegen noch keine Lösung gefunden hat.
Sie ermöglichen es,
Zusammenhänge zwischen der Gegenwart und zurückliegendem Geschehen herzustellen
und darin das Prinzip von Ursache und Wirkung zu erkennen.
Die Erinnerungen umfassen Erlebnisse aus diesem und früheren Leben,
aber auch Einsichten aus den Zeiträumen zwischen den Leben
können wieder ins Bewusstsein gerufen werden.
In einer Rückführung geht nicht nur darum,
aus den Erinnerungen Rückschlüsse auf aktuelle Lebensthemen zu ziehen,
um diese Schwierigkeiten meistern
und uns in unseren zwischenmenschlichen Beziehungen entspannen zu können.
Wenn wir uns dafür öffnen,
erkennen wir auch, was wir im aktuellen Leben lernen sollen,
welche Lebensaufgaben und Lebensziele wir uns vor unserer Geburt gewählt haben
– kurz was wir tun können, um unser Leben erfüllend zu gestalten.
Dieses Bewusstwerden eröffnet neue Perspektiven
und geht meist mit  Erleichterung einher.
Das bessere Verständnis für Zusammenhänge von Vergangenem und Gegenwärtigem hilft auch,
sich selbst Würde und Achtung zurück zu geben.
Grundsatz meiner Arbeit ist es,
die Vergangenheit nicht einfach nur wieder hochzuholen,
sondern destruktive Energien zu transformieren und meinen KlientInnen zu helfen,
die Informationen so zu integrieren, dass sie gestärkt aus unserer Zusammenarbeit hervorgehen.

Was geschieht in meiner Rückführungsarbeit?

Während Du in warme weiche Decken gehüllt bist und Dich geborgen und sicher fühlen kannst,
führe ich Dich in eine tiefe Entspannung, in der Du jederzeit und bewusst mit mir interagierst.
Ich ermutige Dich, Dich mit all Deinen Empfindungen anzunehmen und Dich auf die Bilder einzulassen.
Ob wir diese in Deinen Erinnerungen finden oder Informationen durch mich übermittelt werden,
beeinflusse ich nicht,
sondern halte und schütze den Prozess gemeinsam mit liebevollen geistigen Helfern so,
dass er sich frei zu Deinem Besten entwickeln kann.
Ursachen aktueller Probleme sind meist mehrschichtig,
haben also „Ur“ursachen und „Ur-ur“ursachen.
Wie vielen wir in einer Zusammenarbeit zuwenden können, ist verschieden.
Intuitiv und medial geführt, verbinde ich die Klärung dieser Ursachen
und transformiere in den Energiefeldern.
Transformieren heißt, den Bildern, die hochkommen
und Schweres, Bedrohliches oder Destruktives ans Licht bringen,
die hilfreichen Informationen zu entnehmen
und den Rest unschädlich zu machen.
Dies ist für Dich sanft und effektiv zugleich.
Bei einem Ausblick erspüren wir, welche Entscheidungen sich positiv auf Deine Gegenwart und Zukunft auswirken können.
Dies kann sehr effektiv sein,
wenn es um die Ablösung destruktiver Verhaltensweisen geht.
Meine KlientInnen berichten, dass sie in diesem Prozess wieder beginnen,
sich in ihr Leben zu entspannen, die nächsten Schritte auf ihrem Weg zu erkennen und ihn wieder leichter zu beschreiten.
Meist fühlen sie sich schon nach zwei tiefgreifenden EnIKiRA®-Sessions, aufrechter und kraftvoller und sagen,
dass sie beginnen, ihr Leben in einer neuen Qualität zu gestalten.
Back To Top
Suche