skip to Main Content
Foto: Anne Kathrin Frihs

Wie Sie sich in Entspannung und Freude atmen

Beitragsserien: Tipps für den Weg zum Wohlgefühl

Wie Sie sich in Entspannung und Freude atmen

Das, worüber ich jetzt schreibe, ist nichts Esoterisches und auch keine neue Erfindung, es ist etwas ganz Elementares, dass uns mit tiefer Entspannung und Freude beschenken kann, wenn wir darauf achten: Wie wir atmen!

Nehmen Sie sich mal eine (1) Minute, wirklich nur eine und beobachten Sie, wie Sie atmen. Ob Sie kurz und flach atmen oder lang und tief. Ob Ihr Atem Ihren Körper durchströmt, ob es in Ihnen hell und warm wird, wenn Sie hinspüren. Ob irgendwo Unruhe ist oder sich mit jedem Atemzug etwas verändert. Egal wie es ist, beobachten Sie nur. Nur eine (1) Minute. Nicht länger.

Mir tut es unglaublich gut, immer mal eine Minute oder auch nur eine halbe meinen Atem zu beobachten. Viel mehr Zeit hab ich als Mutter von drei Kindern, die selbständig arbeitet, nebenbei den Haushalt wuppt und einen Schrebergarten hat, auch nicht. Also kurz: lange Meditieren ist nichts meins. Aber mal einen Moment innehalten und auf meinen Atem achten, das gelingt mir oft. Das macht mir Spaß, weil ich weiß, dass ich das schaffen kann, weil ich spüre, da tu ich was für mich und das kostet mich nichts extra.

Dazu gekommen bin ich, weil ich Martin Borosons Clip zur One Moment Meditation https://www.youtube.com/watch?v=tfetFVePqWo gesehen hab. Den fand ich witzig und hab das Grundprinzip von Meditation und Entspannung durch Atmen gelernt.

Und dann bekam ich ein Buch geschenkt: Thich Nhat Hanh „Das Glück einen Baum zu umarmen“ http://www.amazon.de/Das-Gl%C3%BCck-einen-Baum-umarmen/dp/3442132339. Ich liebe es. Es liegt meistens in meiner Praxis und ich lese darin in den letzten paar Minuten, wenn ich auf meine Klienten warte. Es ist soo schön! Denn Thich Nhat Hanh hat eine ganz liebevolle Bildersprache. Wenn er über das Atmen schreibt, wird in mir alles hell und warm. Ich kann ganz leicht annehmen, wie er über die Achtung schreibt, die man sich selbst und seinem Körper entgegen bringen kann, einfach durch kleine Aufmerksamkeitsmomente und Dankbarkeit für alles, was gut an und in uns ist. Ich lese und bin dabei mir gut zu tun. Kaufen Sie sich dieses Buch oder lassen Sie es sich schenken. Lesen Sie es nicht auf einmal, genießen Sie immer mal ein paar Zeilen.

Es sind die kleinen Momente, die uns glücklich machen.

Wenn Sie die Idee mögen, sich immer mal eine Minute oder auch nur einen Moment der Achtsamkeit für sich selbst zu schenken, und diese Mini-Meditationen in Ihren Alltag einfließen lassen, werden Sie bald feststellen, wie viel entspannter und freudiger Ihr Leben sich anfühlen wird. Wie Sie sich auch mit sich selbst wohler fühlen werden.

Und es wird Ihnen auch helfen, sich in schwierigen Zeiten zu ankern und aufzutanken.

Probieren Sie es einfach aus!

Viel Spaß.

Falls Sie Fragen rund um dieses Thema haben, helfe Ihnen gern.

Rufen Sie mich einfach an: 030 224 13 445 oder schreiben Sie mir.

Dein Vor- und Familienname (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Deine Telefonnummer

Wann bist Du für meinen Anruf zur Terminabstimmung am besten erreichbar?

Deine Adresse

Betreff

Deine Nachricht

Ja, ich will die ZUVERSICHT POST mit Veranstaltungshinweisen und Anregungen für meinen Weg zu mehr Leichtigkeit und Lebensfreude erhalten.

(Deine Daten werden NICHT weitergegeben.)

Aus Datenschutzgründen wird Dir automatisch eine Kopie Deiner Nachricht zugesandt!

Mit dem Absenden des Kontaktformulars, erklärst Du Dich einverstanden, dass Deine Daten zur Verarbeitung Deines Anliegens verwendet werden. (Weitere Informationen und Widerrufshinweise findest Du in der Datenschutzerklärung)

Ein viertelstündiges Vorgespräch vor einer Zusammenarbeit mit mir ist für Sie kostenfrei.

Anne Kathrin Frihs

Back To Top
Suche